SUCHE

Aktuell
Über uns
Hauptwerkstatt Südring
Zweigstelle Schaumbergstraße
Zweigstelle Schollenteichstraße
Zweigstelle Carl-Benz-Straße
Förderstätte
Gärtnerei
Landwirtschaft
Verkaufsstellen
Produktkatalog
Veranstaltungen
Ihr Direktkontakt zu uns
Stellenangebote
Kontaktformular
Pressemitteilungen
Links
Home

Hochfränkische
Werkstätten
Südring 100 - 95032 Hof
Tel.: 0 92 81 / 75 46 0
Fax: 0 92 81 / 75 46 - 99
verwaltung@hw-hof.de


Aktuelle Informationen

Hallo alle zusammen!

Schön, dass nach dem Betriebsurlaub alle wohlbehalten und gesund zurück sind.

In der Werkstatt findet weiterhin eine Beschäftigung und Betreuung mit den Regeln aus unserem Hygiene- und Schutzkonzept statt.

In der Förderstätte gibt es weiterhin Möglichkeit für eine Betreuung.

Manche von Euch können noch nicht wieder zur Arbeit kommen.

Entweder, weil sie zu einer Risikogruppe gehören, oder weil das Einhalten von unserem Hygienekonzept schwierig ist.

Das gilt noch bis 15.9.2020,

Wir erwarten danach neue Informationen von der Regierung, wie die Beschäftigung und Betreuung in der Werkstatt und der Förderstätte stattfinden kann.

Alle, die noch nicht wieder in die Werkstatt oder Förderstätte kommen können, bitten wir um noch etwas Geduld.

Wir überlegen, welche Beschäftigungs- und Betreuungsmöglichkeiten wir für Euch finden können.

Mit den Sozialdiensten besprechen wir individuelle Lösungen.

Wer Fragen dazu hat, kann sich gerne bei dem jeweiligen Sozialdienst melden.
Wenn Ihr noch weitere Fragen habt, dann versuchen wir diese natürlich für Euch zu beantworten. Ruft einfach an:

Carola Gröger (09281 / 7546-31)
Anne Loncsek (09281 / 7546-21)
Elisabeth Blechschmidt (09281 / 7546-70)
Claus Fiedler (09281 / 7546-72)
Daniela Künzel (09281 / 1446300 oder 09281 / 1409362)
Werner Apfelbacher (09281 / 54000-42) sind für Euch da.

Wenn wir nicht erreichbar sind, dann rufen wir Euch zurück.

Auch jetzt bleiben die zentralen Regeln wichtig: Abstand einhalten, Mundschutz tragen, gründliches Händewaschen.

Wir planen zusammen mit den Behörden auch eine freiwillige Reihentestung. Ihr bekommt dazu ein Rundschreiben von uns, wenn es so weit ist.

Bitte bleibt weiterhin so diszipliniert, wie Ihr es in den vergangenen Wochen und Monaten gezeigt habt. Wir schützen dadurch alle, die zu einer Risikogruppe gehören - egal ob in oder außerhalb der Werkstatt.

Eine neue Regel in Bayern sagt: Wer in einem Risiko-Gebiet Urlaub gemacht hat, muss danach 14 Tage in Quarantäne bleiben. Welche Länder und Regionen gerade Risikogebiet sind, seht Ihr auf der Seite vom Robert Koch Institut

(https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html).

Bitte bleibt weiterhin umsichtig und vorsichtig.

Passt weiter gut auf Euch auf!

 

Stand: 29.08.2020