SUCHE

Aktuell
Über uns
Hauptwerkstatt Südring
Zweigstelle Schaumbergstraße
Zweigstelle Schollenteichstraße
Zweigstelle Carl-Benz-Straße
Förderstätte
Gärtnerei
Landwirtschaft
Verkaufsstellen
Produktkatalog
Veranstaltungen
Ihr Direktkontakt zu uns
Stellenangebote
Kontaktformular
Pressemitteilungen
Links
Home

Hochfränkische
Werkstätten
Südring 100 - 95032 Hof
Tel.: 0 92 81 / 75 46 0
Fax: 0 92 81 / 75 46 - 99
verwaltung@hw-hof.de


Starke Partner schaffen Raum für die „Hochfränkischen Werkstätten Hof“

Sponsoring einer Wechselbrücke als Lagerfläche

Die Sponsoren bei der Übergabe der Wechselbrücke - Bildunterschrift sh. unten

Die Hochfränkischen Werkstätten Hof (HW) sind eine anerkannte Werkstatt für Menschen mit Behinderung mit derzeit 500 Beschäftigten und 100 Angestellten. Die Werkstätten bieten somit eine Einrichtung zur Eingliederung von Menschen mit Behinderung in das Arbeitsleben. Aufgenommen werden Menschen mit geistiger, körperlicher oder psychischer Behinderung, die hier unter möglichst normalen Bedingungen einen besonderen Arbeitsplatz finden, an dem sie mit ihren individuellen Bedürfnissen im Mittelpunkt stehen.

Am Standort in der Schollenteichstraße werden durch die HW überwiegend Musterketten für die Firma REHAU gefertigt. Schon seit mehreren Jahren bestand hier immer wieder für Roh- und Fertigware ein größeres Lagerproblem. Die Anschaffung einer Wechselbücke für diesen Zweck stand schon länger zur Diskussion, wurde jedoch aufgrund der hohen Kosten dafür immer wieder vertagt.

Um dies realisieren zu können, haben sich nun Sponsoren bereit erklärt, dieses Vorhaben gemeinsam zu finanzieren und zu organisieren.

So hat Seaco - einer der größten Containervermieter weltweit - eine Wechselbrücke zum „Spezialpreis“ an bayernhafen verkauft. Im bayernhafen Bamberg wurde diese durch die baymodal Bamberg, welche für den Betrieb und die Vermarktung der leistungsfähigen Container-Umschlaganlage zuständig ist, gereinigt, ausgebessert und aufbereitet. Nach der Anbringung der Sponsoren-Logi transportierte die Schmid Transport und Spedition die Wechselbrücke an den Einsatzort der Hochfränkischen Werkstätten Hof, wo sie vom örtlich ansässigen Dienstleister Herrmann & Wittrock mit Hilfe eines Telestaplers abgeladen und platziert wurde. Seitdem wird sie dort für die Lagerhaltung von Roh- und Fertigwaren eingesetzt.

Zur Übergabe der Wechselbrücke trafen sich die Sponsoren bei den Hochfränkischen Werkstätten, verbunden mit einem Einblick hinter die Kulissen der vielfältigen Arbeitsbereiche.

Weitere Informationen: www.bayernhafen.de www.baymodal-bamberg.de www.seacoglobal.com www.spedition-schmid.de www.wittrock-gruppe.de
 

Die Sponsoren übergeben die Wechselbrücke, von links:

  • Alexander Hempel, Herrmann & Wittrock, Leiter Disposition
  • Stefan Gagel, Seaco International Leasing, Manager Sales
  • Thomas Eichner, Seaco International Leasing, Operations Manager Domestic
  • Karsten Kessel, baymodal Bamberg, Geschäftsführer
  • Franz Müller, Hochfränkische Werkstätten Hof, Leiter Werkstätten
  • Christian Lange, Hochfränkische Werkstätten Hof, Zweigstellenleiter
  • Michaela Wöhrl, bayernhafen Bamberg, Niederlassungsleiterin
  • Markus Schmid, Schmid Transport und Spedition, Geschäftsführer

Rundgang durch die Hochfränkischen Werkstätten Hof

Die Wechselbrücke als zusätzliche Lagerfläche.

Bildquellen: "bayernhafen Gruppe"